Beratung und Begleitung bei Adoption & Pflege

Beispielhafte Fragestellungen aus der Praxis

  • Ist Adoption oder Pflege für mich beziehungsweise uns ein sinnvolles Lebens- und Familienmodell?
  • Das Kind fragt nach seinen leiblichen Eltern, was soll ich antworten?
  • Wie viel erzähle ich dem Kind?
  • Wie gehe ich mit den neugierigen Fragen anderer um?
  • Das Kind zeigt viel Ärger und Wut, was tun?
  • Wie umgehen mit der Trauer des Kindes?
  • Wie kann ich das Kind stärken?
  • Was kann ich für mich tun, um herausfordernde Situationen gut zu bestehen?

Gemeinsam können wir die aktuelle Situation analysieren, die nächsten Schritte überlegen, sodass Sie wieder mehr Klarheit und Sicherheit bekommen. Gleichzeitig können Sie von den anonymisieren Erfahrungen anderer Familien in ähnlichen Situationen und über Jahre gesammelnten psychologischen Fachwissen profitieren.


Literaturtipps

Adoption & Pflege

  • Oelsner, W. & Lehmkuhl, G. Adoption. Sehnsüchte, Konflikte, Lösungen. Walter Verlag.
  • Wiemann, I. Wie viel Wahrheit braucht mein Kind? Rowohlt Verlag.
  • Wiemann, I. Adoptiv- und Pflegekindern ein Zuhause geben. Balance Buch & Medien Verlag.

Bilder- und Kinderbücher zum Thema Adoption & Pflege

  • Boje, K. Paule ist ein Glücksgriff. DTV Verlag. Andere Kinder feiern Geburtstag. Paule feiert Geburtstag und Ankunftstag . . . Dieses Buch ist für ältere Kinder. Es erzählt frisch, fröhlich und einfühlsam die Geschichte von Paule, seinem Leben in Europa und dem Umgang mit Vorurteilen. Kinderbuch.
  • Demes, V., Walter, L., Wiemann, I. Von Piet, Planeten und Pflegefamilien. Ein Kinderfachbuch über Bereitschaftspflege. Mabuse Verlag. Dieses Buch erzählt die Geschichte von Piet, der für einige Zeit bei einer Bereitschaftspflegefamilie (dem österreichischen Begriff „Krisenpflegefamilie“ entsprechend) Unterschlupf findet. Das Buch setzt sich aus mehreren Teilen zusammen. Neben einem Teil, der als Bilderbuch gestaltet ist, gibt es einen abschließenden Teil, in dem sich eine der Autorinnen, Irmela Wiemann, mit drei Briefen jeweils an das Kind selbst, die leiblichen Eltern und die Pflegeeltern wendet. Während im Brief an das Kind auf dessen eventuelle Fragen eingegangen wird, versuchen die beiden anderen Teile für die Bedürfnisse eines Kindes in dieser Situation zu sensiblisieren. Bilderbuch.
  • Huainigg, F.J. & Ballhaus, V. Du gehörst zu uns. Geschichte einer Adoption. Beltz Verlag. „Mama war ich auch einmal in deinem Bauch?“ fragt Thomas. Adoptiveltern erzählen ihrem vierjährigen Sohn, wie es damals zur Adoption kam, und sie beantworten ihm Fragen rund um seine Herkunft. Bilderbuch.
  • Weiss, A. Bruder Jakob, Schwester Anna. Kirchturm Verlag. Jakobs Eltern entscheiden sich dafür, ein Mädchen aus einem fernen Land zu adoptieren. Parallel wird die Vorgeschichte der beiden Kinder erzählt, sowie deren erstes Zusammentreffen und Zusammenraufen. Sorgen und Ängste der beiden Kinder werden ebenso geschildert, wie erfreuliche gemeinsame Erlebnisse. Bilderbuch
  • Wielicki, S. Der kleine Aus-dem-Nest-Faller. Kirchturm Verlag. Ein Rotkehlchenpaar und ein Blaumeisenpaar bauen jeweils ein Nest. Während sich beim Blaumeisenpaar bald sehr viel Nachwuchs einstellt, bleibt das Rotkehlchenpaar kinderlos. Eines Tages fällt eines der Kinder des Blaumeisenpaars aus dem Nest . . . . Bilderbuch.

Elternalltag

  • Juul, Jesper. Elterncoaching. Gelassen erziehen. Beltz Verlag.
  • Kenstock-Redl, Helga. Heilsame Kindergeschichten. öbv & hpt Verlag.
  • Kenstock-Redl, Helga. Wie kommt der Zornaffe von der Palme. G&G Verlag.
  • Omer, Haim & Leibowitz, Eli. Ängstliche Kinder unterstützen. Vandenhoeck & Ruprecht.
  • Rankl, Christine. So beruhige ich mein Kind - Tipps aus der Schreiambulanz. Patmos Verlag.
  • Rankl, Christine. Endlich durchschlafen - so beruhige ich mein Kind. Patmos Verlag.
  • Rogge, Jan-Uwe. Kinder brauchen Grenzen. Eltern setzten Grenzen. Rowohlt Verlag.

Trauma

  • Lueger- Schuster, B. & Pal-Handl, K. Wie Pippa wieder lachen lernte. Elternratgeber für traumatisierte Kinder. Springer Verlag.
  • Pal-Handl, K., Lackner, R. & Lueger-Schuster, B. Wie Pippa wieder lachen lernte. Ein Bilderbuch für Kinder. Springer Verlag.
  • Levine Peter A. & Kline, Maggie. Kinder vor seelischen Verletzungen schützen: Wie wir sie vor traumatischen Erfahrungen bewahren und im Ernstfall unterstützen können. Kösel Verlag.